InterKultur für Kinder - Filmvorführung Paddington Bär

Paddington – Eine Migrationsgeschichte

Als ein Erdbeben ihr Zuhause zerstört, sieht Lucy den richtigen Zeitpunkt gekommen, Paddington ein besseres Leben zu ermöglichen und schmuggelt ihn auf ein Schiff Richtung London. Davon ausgehend, dass alle Unbekannten Paddington während seiner Reise mit Höflichkeit begegnen, hängt sie ihm lediglich ein Schild mit der Aufschrift „Bitte kümmere dich um diesen Bären. Danke!“ um. In London wird Paddington zwar von einer netten Familie aufgenommen, doch der kleine Bär stellt schnell fest, dass ihn das Stadtleben womöglich überfordern wird…

Dieser Film ist auch eine Geschichte über das gar nicht einfache Ankommen in der Fremde und zeigt Probleme auf, die durch Nichtverstehen entstehen. Der Film  ist durch seine Situationskomik und die bezaubernde Art seiner Protagonisten sehr ansprechend.